yandex
Neuigkeiten des APS-Fuhrparks: Transporte von größeren Gütervolumen mit 16,5 m langen Aufliegern

Neuigkeiten des APS-Fuhrparks: Transporte von größeren Gütervolumen mit 16,5 m langen Aufliegern

4. Juli 2022
Transporte einer möglichst großen Anzahl von Kleinstückgütern pro LKW sind immer gefragt. APS reagiert auf aktuelle Marktbedürfnisse mit einem günstigen Transportangebot - neue Gardinenauflieger Kässbohrer Maxima 16,5 Meter lang.

Die wichtigsten Vorteile von Lang-LKWs:
  • ein vergrößerter Laderaum mit 114 m Volumen 3 ->  auf 12% mehr als in einem Megatrailer;
  • eine Innenlänge von 16,35 m -> bis zu 40 Paletten 2,83 m hoch;
  • ein Mehrpunkt-Ladungssicherungssystem K-Fix -> ein robuster Außenrahmen mit 236 Zurrpunkten, jeder davon eine zulässige Zugkraft von 2,5 t hat, für eine flexible und zuverlässige Ladungssicherung von Großraumgütern mit außergewöhnlichen Formen.

photo_2022-07-18_18-35-27.jpg
Der größere Laderaum eignet sich am besten für Standard-, Volumen- und nicht palettierte Güter aus verschiedenen Branchen:

Konsumgüter
Elektronik und Haushaltsgeräte
Industriewaren und Ausrüstung
Kleidung und Schuhe
Sammelgüter
Gefahrgüter
Die Innenabmessung des Lang-LKWs beträgt 16,35 x 2,48 х 2,83 m. Neben dem Gardinenaufbau und Schiebendach verfügen diese LKWs über verschiebbare Klappsäulen, die ermöglichen, ein 9 m langes Gut von der Seite zu beladen.
 2.JPG  photo_2022-07-18_18-35-30.jpg

Neue Technik ist schon für Transporte in Zentralasien und China eingesetzt. Lassen Sie sich Ihr Unternehmen wachsen und erweiterte APS-Möglichkeiten nutzen!

Diese Website benutzt Cookies, um Content zu personalisieren und Werbemitteilungen zu versenden, sowie auch für Analytics-Sammlung und andere Zwecke. In Ihren Browsereinstellungen können Sie jederzeit Einstellungen ändern und/oder Cookies deaktivieren, sowie auch sich über unsere Cookie-Richtlinien ausführlicher informieren. Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet und wird von unseren Mitarbeitern bearbeitet. Wir werden uns innerhalb der nächsten Stunde mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihre Anfrage wurde nicht versendet!