de

Branche

Lebensmittel

Lebensmittel

Beförderung von Lebensmitteln

APS entwickelt aktiv Transporte von Waren, welche gewisse Temperaturanforderungen haben. Der Grund für eine weitere Entwicklung unseres Thermo-Fuhrparkes ist die Tatsache, dass ein bedeutender Teil von Export und Import aus Lebensmittel besteht. APS-Fachleute befördern erfolgreich verschiedene Lebensmitteltypen:

     – leichtverderbliche Pflanzenprodukte;
     – erzeugnisse der Viehwirtschaft: Fleisch, Huhn, Fisch, Milchprodukte;
     – trockenwaren und halbfertige Gerichte: Tee, Kaffee, Würste, eingefrorene Waren usw.

Eigene APS-Fahrzeuge entsprechen allen Sanitätsnormen in den GUS und EU-Ländern.

Technische und organisatorische Innovationen ermöglichen Lösungen von den schwierigsten Aufgaben. Für Lebensmittel können wir Double-decker anbieten, welche 66 Europaletten mit einer Höhe von 1,2 m transportieren.

Transport von Obst und Gemüse

Obst und Gemüse gehören zu leichtverderblichen Ladungen und sind sehr anspruchsvoll. Die Organisation solches Transportes hängt von dem Zustand der Früchte, aber allgemeine Anforderungen sind folgende:

     – individuelle Verpackung in Plastik oder Verpackungspapier. Früchte und Gemüse in Minikontainer müssen randvoll sein, um Vibration und Beschädigung zu vermeiden;
     – für lange Transporte von Gemüse und Obst muss eine Temperatur von +2 bis +10 eingehalten werden. Bei Zustellung von verschiedenen Produkttypen wird die höchste Transportdauer nach dem am schnellsten verderblichsten Teil abgerechnet.

Eine richtige Organisation des Lebensmitteltransportes ermöglicht die Verluste zu reduzieren und Qualität der Ware zu erhalten.

Transport von eingefrorenen Waren

Für Tiefkühlprodukte: Fleisch, Fisch, Gemüse usw. werden bei APS die neuesten Kühleinheiten Carrier benutzt. Sie ermöglichen eine Kühlung von bis -21°C, wobei dieTemperaturunterschiede +/- 1,5°C betragen. Spezielle Temperatursensoren fixieren die Temperaturangaben während des ganzen Transportes, die Angaben von diesen Sensoren dienen als Beweis, dass die Ladung beim Transport keinen Temperatureinwirkungen eingesetzt war. So bleibt die Ladung für weitere Lagerung, Verkauf und Bearbeitung erhalten.

Für weitere Informationen über APS-Möglichkeiten füllen Sie unser Online-Formular aus oder wenden Sie sich an das nächste APS-Büro!