Auftrag erteilen Zugang zu Ihrem persönlichen Account
de

Branche

Medizin

Medizin

Transporte für Pharmaprodukte

Fast alle Medizinprodukte – Medikamente, Arzneien, Ausrüstung – sind eine spezifische Ladung und erfordern besondere Transportverhältnisse. Thermo-Ausrüstung der LKWs für solche Güter muss ohne große Abweichungen von festgelegten Parametern funktionieren. APS verfügt über einen eigenen Fuhrpark, dessen technische Charakteristiken es erlauben, die zu Temperaturverhältnissen anspruchsvollsten Arzneien und Vakzinen zu befördern. Thermo-LKWs von APS sind mit Temperatur-Sensoren ausgerüstet, welche ununterbrochen die Temperatur innerhalb des Anhängers messen mit Möglichkeit die Daten auszudrucken, sobald der LKW zum Bestimmungsort kommt. So garantiert APS ihren Kunden Schutz der Ladung vor unerwünschten Auswirkungen.

Transport von Arzneimitteln

Überwiegende Mehrheit von Medikamenten können ihre Eigenschaften nur innerhalb eines gewissen Temperaturbereichs erhalten. Und wenn bei der Herstellung und Lagerung in den Apotheken die Temperaturkontrolle relativ einfach sicherzustellen ist, kann bei einem Transport von Medikamenten nur ein zuverlässiges Transportunternehmen die Bedingungen für eine temperaturempfindliche Ladung gewährleisten. Dank unserer Erfahrung können die APS-Fachleute Lösungen für Transport von Medikamenten auf dem ganzen Weg zum endgültigen Verbraucher entwickeln:

     – Transport vom Hersteller zu Großhandelslagern von Vertreibern mit Thermo-LKWs;
     – Transport von Medikamenten von Vertreibern zu regionalen Fachhändlern, inclusive im internationalen Verkehr als Teil eines Sammelgutes;
     – Zustellung von Medikamenten von regionalen Fachhändlern in die Apotheken, Polikliniken, Krankenhäuser mit Kleintransportern.

So unterstützt APS die ganze Zustellungskette vom Hersteller bis zum Verbraucher mit Anwendung von hohen Standards während der ganzen Beförderung.

Beförderung der Medizintechnik

Transport von Diagnostik-, Chirurgie- und Laborausrüstung stellt eine schwierige Aufgabe dar, die von APS-Fachleuten erfolgreich gelöst werden kann. Die wichtigsten Schwierigkeiten sind mit Abmessungen und Zerbrechlichkeit der medizinischen Ausrüstung verbunden: bei relativ großen Abmessungen ist sie empfindlich zu jeglichen Fremdwirkungen – Vibrationen, Stößen und sogar Raumfeuchtigkeit. Beim Transport mancher Ausrüstung, zB. Ausrüstung für Gerätediagnostik, kann gewisse Temperatur angefordert sein.

Eine wichtige Aufgabe ist auch die Befestigung der medizinischen Ausrüstung beim Transport. Dem Typ und den Anforderungen zum Transport entsprechend werden die passende Methode und der passende Befestigungsort ausgewählt.

APS-Fachleute benutzen in Transporten medizinischer Ausrüstung die höchsten Standards:

     – es werden die besten Befestigungsmittel angewandt, das erlaubt die Ladung von äußeren Wirkungen zu schützen;
     – sichere Gerüstkonstruktionen erlauben die Ladung im Anhänger festzuhalten und Schütteln und Vibrationen beim Transport zu vermeiden;
     – es werden nur Fahrzeuge mit einer hohen Laufkultur benutzt;
     – mit Transporten von medizinischer Ausrüstung beschäftigen sich ausschließlich erfahrene APS-Fahrer.

Kontaktieren Sie das nächste APS-Büro und wir finden eine optimale Lösung für Ihr Geschäft!