de

APS vertrat Russland und Belarus auf der Messe Transport Logistic 2015

25 mai 2015

APS vertrat Russland und Belarus auf der Messe Transport Logistic 2015 Am 5.-8. Mai nahmen wir an einer der größten internationalen Messen Transport Logistic 2015
in München, Deutschland teil.

Alle 2 Jahre versammeln sich die Führenden Anbieter von logistischen Dienstleistungen auf dieser Messe. In diesem Jahr versammelte die Messe 55 000 Besucher aus 124 Ländern. Ungeachtet der engen Spezialisierung, kann Transport Logistic nach dem Maßstab mit der berühmten Messe in Hannover verglichen werden. Diesmal was APS das einzige Unternehmen, das gleichzeitig Russland und Belarus vertrat.

2015-05-07.jpg

Wie auch andere Messen in der Servicebranche ist Transport Logistic interessant, weil Unternehmen die Besucher emotional anzusprechen versuchen, im Gegensatz zu Warenausstellungen, wo die Aufmerksamkeit auf der Präsentation der Waren liegt. An den Ständen wurden Waffeln gebacken, Smoothies eingeschenkt, Eis gemacht und alles natürlich kostenlos für die Besucher.

IMG_5082.JPG IMG_5094.JPG

Auf der Messe stellten wir neue Transportrichtungen vor,  sowie erweiterte Möglichkeiten für Transporte mit eigenem Fuhrpark, dessen Zahl 550 LKWs überragt. Gleich wie in 2013 hatten wir eine aktive Position: jeden Tag standen auf dem Plan Hunderte von Treffen und Besprechungen mit potenziellen und bestehenden Kunden.  

IMG_5107_новый размер.JPG

Evgeniy Lisakovich, Chef der Abteilung für Thermo-Transporte: „Es ist angenehm weit geöffnete  Augen der Europäer zu sehen, die erfuhren, dass wir über Mindestlohn in Deutschland Bescheid wissen und diese Anforderungen befolgen, dass wir über GDP-Standards für Medikamententransporte wissen, dass unsere Fahrer Arbeits- und Ruhezeiten einhalten. Wie einer der Besucher sagte:   “Things are moving” (Dinge ändern sich). Er konnte sich nicht vorstellen, dass in unserer Region solche Unternehmen wie APS tätig sind.»

IMG_5014.JPG

Die Messe Transport Logistic in München zeigte wieder einmal, dass ausländische Unternehmen an modernen und progressiven Partnern aus Russland und Belarus interessiert sind. Wir möchten uns bei allen Besuchern unseres Standes für ihr Interesse an APS bedanken!  Wir genossen die Kommunikation und neue Bekanntschaften und freuen uns auf zukünftige Geschäfte!

Share: