de

Transport vom Formel-1-Rennwagen

27 mai 2013

Transport vom Formel-1-Rennwagen Standardtransporte von Nicht-Standard-Ladungen.

Einer der vielen von APS abgewickelten Transporte ist der Transport von einem Formel-1-Rennwagen für die Teilnahme an dem internationalen Moscow City Racing – einer der größten und bekanntesten Rennveranstaltungen. Das ist ein jährliches Event, das seit 2008 in Moskau am Kreml stattfindet. DieTeilnehmersindFormel-1-Teamsund andere Rennteams.

Um die Zustellfrist des Rennwagens für den Piloten Nick Heidfeld an den Veranstaltungsort zu verkürzen, erhielten wir ein Carnet ATA – den internationalen Pass für eine befristete Einfuhr der Waren in ein bestimmtes Land. Es ersetzt Zollerklärungen und ermöglicht eine zollfreie, erleichterte und beschleunigte Zollabfertigung beim Ein- und Ausfuhr  der Messe- und Ausstellungsgegenständen. Dieses Dokument wird auch für den Transport von Warenmustern, Fachausrüstungen und anderen Waren angewandt.

Transportroute : Deutschland (München) – Polen – Litauen – Lettland – Russland (Moskau).

Das Rennen war sehr erfolgreich, die Zuschauer waren begeistert von der Show und der Auftraggeber war zufrieden mit dem professionell von der Firma APS abgewickelten Transport!

Share: