de

APS-Portfolio: wir transportieren Ausrüstung für Windkraftanlagen aus Italien nach Russland

28 januar 2019

APS-Portfolio: wir transportieren Ausrüstung für Windkraftanlagen aus Italien nach Russland  APS stellt Teile von Windgeneratoren für den größten Windpark in Russland zu
Transportroute: Italien – Russland
Fahrzeugtypen: Megatrailer und Spezialauflieger
Ladung: Teile von Windenergieanlage

Industrielle Windkraftanlagen beeindrucken mit ihren gewaltigen Dimensionen. Das große Gewicht und die bedeutenden Abmessungen der Komponenten dieser Ausrüstung erfordern einen besonderen Ansatz sowohl in der Organisationsphase als auch im Lieferprozess. Wir erzählen und zeigen, wie APS den Transport von Stützen der Windgeneratoren bewältigt hat.

Kundenauftrag
Die Lieferung von Standard- und Übermaßteilen der Windkraftanlage für den Windpark in Russland.

APS-Lösung
Das Projekt zur Lieferung von Teilen der Windgeneratoren begonnen im September 2018 und liefen bis heute fort. Zurzeit wurden schon 30 Fahrzeuge aus unserem eigenen Fuhrpark in diesem Projekt eingesetzt.

Wir beginnen die Vorbereitung für jeden Transport lange vor dem tatsächlichen Ladedatum: wir arbeiten im Detail die Transportroute der Lieferung durch und bestellen die Sondergenehmigungen für den Transport übergroßer Teile. Für die Lieferung jedes Teils der Windkraftanlage planen wir ein besonderes Auto. Auf der Transportroute fahren die LKWs mit Schwer- und Langtransport mit Begleitfahrzeugen. Für den Transport einiger Teile wurden zusätzliche Ausrüstung – Ständer für die gleichmäßige Verteilung der Ladung auf den Auflieger hergestellt.

Während die Errichtung des Windparks weitergeht, setzt der APS-Fuhrpark die erfolgreiche Lieferung von Teilen von Windgeneratoren fort!

...
Share: