de

APS-MINI – ein neuer Gipfel!

09 november 2012

APS-MINI – ein neuer Gipfel! APS-MINI können mehr als Sie es glauben!

Liebe Freunde! 

Wir möchten Ihnen über neue Erfolge  unserer Abteilung für Kleintransporte berichten. Der Hauptbestimmungszweck der “Kleinen” sind landesinterne Transporte im Rahmen der Verteilungslogistik, aber wir sind dabei, die Geografie der Transporte allmählich auszuweiten, indem wir Fahrten hauptsächlich in die Russische Föderation und die Ukraine durchführen. Den nächsten Gipfel bei der Entwicklung der APS-MINI –Transporte haben wir auf dem europäischen Markt durch die internationale Güterbeförderung im Status eines Zollfrachtführers erobert.

Ende Oktober fuhr unser Fahrzeug “aus dem Tiefstart” nach Holland zur Beladung ab. Die Vorbereitungen zur Fahrt nahmen nur 2 Stunden in Anspruch! In 15 Tagen legten wir fast 8.000 km zurück! In 1,5 Tagen (!) wurde der Leicht-LKW an 5 Stellen auf der 700 km langen Strecke von Rostow-am-Don und Krasnodar entladen.

Wir danken den APS-Mitarbeitern für ihr Vorrücken in europäische Weiten!

Share: