de

Überführung von Lastfahrzeugen

13 mai 2013

Überführung von Lastfahrzeugen Professionalität der APS-Fahrer.

Anfang 2013 wurde ein besonderes Transportprojekt von APS realisiert: Die Überführung von Lastfahrzeugen sowie die Beförderung der Bestandteile dieser Lastfahrzeuge mittels kleineren Kofferwagen.

Der Auftrag wurde auf der Strecke Lingen, Deutschland – Kogalym, Khanty-Mansijsk, Russland (Insgesamt 5 500 km bei 38 Tonnen Gewicht) durchgeführt.

Da APS den Status eines Zollspediteurs hat, haben wir kurzfristig eine Transportfahrt ohne Begleitung organisiert. Der Warenwert belief sich auf ca. eine Million Euro.

Die Überführung wurde von unserem Fahrer gemacht, der die Erfahrung in der Überführung von Lastfahrzeugen hat.  Der Fahrer wurde fristgerecht an den Absendeort gebracht. Der Transport der Komponenten wurde mittels kleineren APS-Kofferwagen organisiert. Im Laufe der Beförderung wurde die gleichzeitige Ankunft der LKWs zur Bestimmungszollstelle und zum Empfänger sichergestellt.

Alle LKW von APS sind mit GPS-Folgesystem ausgerüstet, damit unsere Kunden die aktuellsten Informationen über sein Gut bekommen können. Im Laufe dieser Beförderung wurde der Kunde mit Hilfe vom GPS-Folgesystem täglich über den Zustand der Güter ausführlich informiert.

Share: