de

Transport von Ausstellungsstücken mit APS

05 märz 2014

Transport von Ausstellungsstücken mit APS Erfolgreiche Transporte von wertvollen Ausstellungsstücken mit APS.

Vor kurzem haben wir einige Transporte abgewickelt, die miteinander thematisch verbunden sind - die Beförderung von Kulturgütern. Wir übernehmen gerne die Lieferungen für die Ausstellungsgüter und wissen ganz genau, wie wichtig es ist in solchen Fällen die erfahrenen Frachtführer mit bewährter Qualität einzusetzen.   

In dieser Logistikkette übernimmt die Firma APS die Verantwortung für eine rechtzeitige Güterzustellung. Es bleiben aber auch viele andere wichtige und komplizierte Fragen über die Verpackung, Zollabfertigung, Montage, Versicherung usw., die von Fachkräften anderer   Unternehmen durchgeführt werden.Die Gemälden, Skulpturen und andere Kunstgegenstände erfordern bei der Beförderung eine spezielle Behandlung und dazu bestehen für solche Ladungen ein besonderes Abfertigungsverfahren und die wichtigen Zustellungsfristen. Wir berücksichtigen alle Nuancen und helfen bei der Prüfung der Papiere.

Anfang des Jahres 2014 haben wir einen Auftrag für die Beförderung der Bilder von Tahir Salachov in Gesamtwert von 5 Mio. Euro erhalten, wofür eine vorübergehende Ausfuhr aus Aserbaidschan nach Paris erforderlich war. Aserbaidschans Minister für Kultur und Tourismus Abulfas Garaew nannte die Eröffnung dieser Ausstellung in Frankreich als „ein historisches Ereignis für die Kultur Aserbaidschans“. „In der Académie des Beaux-Arts wird zum ersten Mal die Ausstellung eines Künstlers aus Aserbaidschan eröffnet“, sagte der Minister und betonte, dass das Schaffen von dem hervorragenden Meister Tahir Salachov der ganzen Menschheit gehört.

 

Etwas früher, zu Beginn des Jahres 2014 haben wir die Beförderung der Exponate für die Ausstellung „Abramzewo – Ort der Genies. Michail Wrubel“ aus Russland nach Österreich abgewickelt und nach der erfolgten Ausstellung brachten wir die wertvolle Fracht zurück nach Russland. Dank unserer Unterstützung konnte die Ausstellung von einem der bekanntesten  Künstler der russischen Moderne in Wien rechtzeitig eröffnet werden und hat ein großes Interesse in der österreichischen Öffentlichkeit geweckt.  Auf der Ausstellung waren folgende Kunstwerke zu sehen: Keramik-Skulpturen, Gemälde, Zeichnungen, Entwürfe für die  Theaterkostüme, an denen Michail Wrubel gearbeitet hatte. Der Gesamtwert der  befördernden Kunstwerke betrug  8,7 Mio. Euro,  die Zustellzeit betrug 4 Tage.

 

Während der Beförderung bekam die Firma APS viele Danksagungen vom Kunden für die Genauigkeit der Arbeit und Hilfe bei der Ausstellung der Papiere. Solche Worte inspirieren uns immer für neue Erfolge!

Share: