de

Zustellung einer strategischen Ladung mit einem APS-Leicht-LKW aus der Türkei nach Russland

24 april 2014

Zustellung einer strategischen Ladung mit einem APS-Leicht-LKW aus der Türkei nach Russland Erfolgreiche Lösung für einen Nicht-Standard-Auftrag mit APS-MINI.

Anfang März bekamen wir einen ungewöhnlichen Auftrag für eine neue Destination. Dank diesem Auftrag wurde die Region-Liste von  APS-MINI um ein neues Land erweitert. Diesmal ist die Türkei dazugekommen.  

Nachdem wir den Auftrag erhalten hatten, beantragten wir ein Türkei-Visum für den Fahrer, bereiteten Begleitpapiere und die Route vor.

A strategic transportation from Turkey to Russia by APS small-capacity truck.PNG Unser Weg ging durch Polen, die Slowakei, Ungarn, Rumänien und Bulgarien. Wir mussten auf einer Fähre das Schwarze Meer überqueren. Solche Route war notwendig und wünschenswert für den Kunden, da die Ladung eine strategische Bedeutung hat und eine Erlaubnis für den Transit vom Außenministerium jedes Landes erfordert.

Die türkisch-bulgarische Grenze überquerten wir am Grenzübergang Kapitan-Andreevo. Er gehört zu den größten Grenzübergängen in Europa nach der Zahl der Passagieren und Ladungen. Aber dank der guten Organisation nahm die Wartezeit nur 4,5 Stunden in Anspruch. So war der Wagen schon am Abend vor der Ladung an Ort und Stelle.

Der Fahrer bekam eine genaue Route bis zur Ladestelle (Stadt Izmir). Auf dem Weg nach Izmir nahmen wir die erste Fähre über die 7-km-langen Dardanellen. Nach der Beladung fuhr der LKW 24 Stunden auf einer riesengroßen Fähre über das Schwanze Meer vom Hafen Samsun bis nach Novorossijsk. Im Hafen gab es keine Möglichkeit eine Ausfuhranmeldung auszustellen, aber dank unserer eigenen  Abteilung für Zollvoranmeldung konnten wir die Ausfuhranmeldung selbst vorbereiten und an den Fahrer schicken. Aus dem Hafen fuhr der Wagen nach Izhevsk, wo die Ladung erfolgreich abgefertigt und ausgeladen wurde. 

Mit diesem Transport waren alle zufrieden: der Auftraggeber  äußerte den Wunsch auf weitere Zusammenarbeit mit APS, wir haben eine außergewöhnliche Erfahrung bekommen und sind jetzt für Transporte in die Türkei sowie mit Leicht-LKWs, als auch mit Standard- und Thermo-LKWs bereit.

Share: