de

Geographie der Beförderungen

Fernen Osten

Fernen Osten

Transporte in den Fernen Osten

Der Ferne Osten ist eine der weit entfernten Regionen von dem europäischen Teil Russlands. Durch dieses und andere Faktoren ist eine schwache Entwicklung des Verkehrsnetzes bedingt. Ungeachtet der weiten Entfernung dieser Region und begrenzter Möglichkeiten der Infrastruktur, finden APS-Fachleute Lösungen für verschiedene Ladungen in den Fernen Osten aus dem europäischen Teil Russlands und aus der EU nach dem Prinzip „von Tür zu Tür“.

APS verfügt über einen eigenen Fuhrpark: Planensattel, Thermo-LKWs, Kleintransporter. Ständige    Vergrößerung des Fuhrparks und notwendige Genehmigungen erlauben uns alle Typen der Ladungen in den Fernen Osten zu transportieren:

     – Gefährliche Güter: Chemikalien für Industrie und Landwirtschaft, Brennflüssigkeiten, Reaktionssubstanzen;
     – eingefrorene und abgekühlte Produkte: Lebensmittel, Arzneien, Kosmetik;
     – Übermaß- und Schwertransporte: Bau- und Industrieanlagen, Maschinen, Medizinanlagen;
     – wertvolle Güter: Antiquitäten, Messegegenstände, Luxuswagen.

Zustellung von Sammelgütern aus Europa in den fernen Osten mit Konsolidierung und einer temporalen Lagerung auf einem europäischen Lager ist auch eine weitere Option. Fristen und Routen für Zustellung in den Fernen Osten. Die berühmtesten Richtungen sind Amur-Gebiet, sowie Regionen Primorje, Habarovsk und Kamtschatka. In diese Regionen führt die Fernstraße M60. Im Durchschnitt dauert eine Beförderung bis Vladivostock 12-14 Tage. 

APS-Fachleute haben eine bedeutende Erfahrung im Gütertransport in den Fernen Osten und bedenken eine Menge von Faktoren: Begrenzungen für Schwertransporte, schwierige Witterungsbedingungen im Herbst und Frühling, sowie Entfernung von großen Transportknoten.

Erfahren Sie mehr über Arbeitsmetoden und Möglichkeiten von APS: Sie brauchen nur das Online-Formular auszufüllen oder unser nächstes Büro anzurufen!

Dienstleistung bestellen