de

Transportdienstleistungen

Gefahrguttransporte

Gefahrguttransporte

Gefahrguttransporte

Der Gefahrguttransport im Straßenverkehr ist eine unserer ersten Spezialisierungen. Seitdem wir im Jahr 2000 die Lizenz zur Gefahrgutbeförderung erhalten haben, arbeiten wir schon über 11 Jahre mit den führenden Unternehmen aus GUS-Ländern sowie Europa zusammen und transportieren Chemieprodukte der weltbekanntesten Hersteller.

п.jpg

Source: www.tuev-sued.de

Alle unsere Partner die unter dem APS-Logo stehen, verfügen über alle notwendige Kenntnisse sowie Zertifizierungen im Bereich der Gefahrguttransporte, durch TÜV-Süd und durch Prüfungseinrichtungen Russlands und Weißrusslands. Daher ist es uns möglich, komplizierte Logistikaufgaben zu lösen und die strengen Forderungen von Absendern und Empfängern zu erfüllen.
    Durch unser geschultes Personal werden sie bei der Beförderung von gefährlichen Gütern begleitet:

     – Kundenberatung in Fragen der Gefahrgutbeförderungen;
     – technische Ausrüstung von Fahrzeugen und Genehmigungen für die Beförderung von gefährlichen Gütern;
     – Vorbereitung von Warenbegleitunterlagen;
     – Richtige Markierung von Verpackungen und Fahrzeugen;
     – Verantwortungsabgrenzung unter Beförderungsbeteiligten.

Unsere Möglichkeiten und Kapazitäten gestatten uns die Zustellung von Gütern der Klassen 2, 3, 4, 5, 6, 8, 9.

adr_img.png

Sicherheit und Zuverlässigkeit der Gefahrguttransporte werden garantiert durch:

– gut organisiertes System zur technischen Überwachung der Fahrzeuge – bei jeder Fahrt werden die LKWs einer technischen Durchsicht unterzogen;
     – neue Technik (Durchschnittsalter der Autos, unter zwei Jahren) mit ADR-Ausrüstung;
     – speziell geschulte Berufskraftfahrer mit entsprechenden internationalen ADR-Bescheinigungen.

adr_каска.png

Bei der Zusammenarbeit mit APS bei der Gefahrgutbeförderung sparen Sie:

1. Zeit – erfahrene APS-Spezialisten übernehmen für Sie in einem Höchstmaß die Organisation der Gefahrguttransporte, die Ausfertigung der Dokumente, den Kontakt mit Ihren Geschäftspartnern und die Versicherung der Fracht. Kenntnisse nicht nur der Besonderheiten in der Gesetzgebung und Infrastruktur verschiedener Länder, sondern auch der dort herrschenden Mentalität und Geschäftskultur erlaubt APS alle Fragen in kürzester Zeit zu lösen.
     2. Arbeitsaufwand – sie brauchen sich nicht um Ihre Fracht zu sorgen. Täglich werden Sie über den Aufenthaltsort und die zu erwartende Ankunftszeit informiert.
   3. Geld – durch den Einsatz vom technischen Know-how, jahrelange Arbeitserfahrung und bewährte Kontakte können Ihnen die APS-Mitarbeiter einen optimierten Transportplan vorschlagen und bei der Verringerung der Transportkosten ihres Betriebes helfen.

Sie müssen eine gefährliche Fracht transportieren? Wenden Sie sich an das APS-Büro gleich jetzt!

Dienstleistung bestellen